Yes, we can Zuckerfrei: Apfel-Küchlein

Aus LECKER-Sonderheft 1/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Yes, we can Zuckerfrei: Apfel-Küchlein Rezept

Weg mit dem alten Plunder(gebäck)! Wir haben beim beliebten Obsttörtchen das Weizenmehl und den Kristallzucker ausgemistet.

Zutaten

Für Stück
  • 200 Mandelstifte 
  • 90 + etwas Kokosmehl 
  • 180 kalte + etwas Butter 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1 kg  Äpfel (z.B. Elstar) 
  • 2 EL  Agavendicksaft 
  • 1 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Teig 130 g Mandeln fein mahlen. Mit 90 g Kokosmehl, 180  g Butter in Stückchen, Eiern und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit Händen kurz zu einem glatten Teig verkneten. Halbieren, jeweils zu einer flachen Kugel formen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
2.
Inzwischen für die Füllung Rest Mandeln in einem Topf ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Agavendicksaft und Zitronensaft im Topf ca. 5 Minuten zugedeckt dünsten.
3.
Teig in ca. 14 gleich große Stücke ­teilen. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: ca. 160 °C/Gas: s. Hersteller). Tarteletteförmchen (à ca. 10 cm Ø) fetten. 7 Teigstücke auf etwas Kokosmehl rund (à ca. 12 cm Ø) ausrollen. Die Förmchen damit auslegen. Apfel­füllung darin kuppelartig verteilen.
4.
Rest Teigstücke ebenso ausrollen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Als Gitter über die gefüllten Tarte­lettes legen und am Rand leicht andrücken. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved