close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitronencrinkles

Aus LECKER 12/2017
3.822965
(209) 3.8 Sterne von 5

Wenn du genau hinhörst, bemerkst du vielleicht das leise Knistern, wenn die zarte Puderzuckerkruste im Ofen aufbricht.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 5 EL   Sonnenblumenöl  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 180 g   Zucker  
  • 1 TL   flüssiges Vanilleextrakt  
  • fein abgeriebene Schale von 1   Bio-Zitrone  
  • 150 g   Mehl  
  • 100 g   Maismehl  
  •     Salz, Kurkuma  
  • 1 TL   Backpulver  
  • ca. 50 g   Puderzucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Öl und Eier in einem Standmixer auf mittlerer Stufe ca. 1 Minute mixen. Zucker, Vanille und Zi­tronenschale zufügen und kurz weitermixen. Beide Mehlsorten, 1 Prise Salz, 2 Msp. Kurkuma und Backpulver mischen und kurz untermixen, bis eine dickcremige Masse entsteht. Masse ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Puderzucker in eine Schüssel sieben. Mit an­gefeuchteten Fingern aus der Masse etwa walnussgroße Kugeln formen und im Puder­zucker wälzen. Kugeln auf die Backbleche legen und nacheinander im heißen Ofen ca. 13 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 40 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved