Zwiebel-Tarte-Tatin mit Speckmarmelade

Aus kochen & genießen 11/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Zwiebel-Tarte-Tatin mit Speckmarmelade Rezept

Die kopfüber gebackene Tarte nach Art der Schwestern Tatin schmeckt auch herzhaft: mit Zwiebeln und würziger Soße

Zutaten

Für Stücke
  • 150 geräucherter durchwachsener Speck (Stück) 
  • 10   kleine Zwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 5 EL  brauner Zucker 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 5 EL  Balsamico-Essig 
  • 5 EL  Rotwein 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 2 Zweig/e  Rosmarin 
  • 3 EL  Butter 
  • 1 Pck. (à 270 g)  frischer Blätterteig 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marmelade Speck würfeln. 2 Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Speck darin knusprig braten. Zwiebelwürfel und Knoblauch ca. 1 Minute mitbraten. 2 EL Zucker darüberstreuen und karamellisieren. Tomatenmark einrühren. Mit Essig, Rotwein und Tomaten ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten einkochen.
2.
8 Zwiebeln schälen und quer halbieren. Rosmarin waschen und die Nadeln von den Zweigen streifen. 3 EL Zucker in einer ofenfesten Pfanne (24 cm Ø) karamellisieren. Zwiebelhälften mit der Schnittfläche nach unten in den Karamell legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen.
3.
Pfanne samt Zwiebeln aus dem Ofen nehmen. Rosmarin und Butter in Stückchen darüber verteilen. Blätterteig samt Papier entrollen und aus dem Teig einen Kreis (ca. 26 cm Ø) ausschneiden, dabei den Teig etwas auseinanderziehen. Auf die Zwiebeln legen (Vorsicht, heiß!) und am Rand leicht andrücken. Tarte bei gleicher Temperatur 15–18 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, vorsichtig aus der Pfanne auf eine Platte stürzen. Speckmarmelade dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved