10-Minuten-Nudeln mit Tomate-Mozzarella

Aus LECKER 11/2013
3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Tomaten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Balsamico-Essig  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 400 g   frische Bandnudeln (Kühlregal) 
  • 125 g   Mozzarella  
  • 4–5 Stiel(e)   Basilikum  
  • 50 g   Fenchel­salami in dünnen Scheiben  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Beides mit Essig und 4 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen.
2.
Mozzarella klein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Salami in 1 EL heißem Öl braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nudeln abgießen. Mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum mischen.
3.
Abschmecken. Salami zerbröseln und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 26 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved