20-Minuten-Gnocchi mit Speck und Radicchio

Aus LECKER 1/2016
3.666665
(9) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Speckstreifen oder -würfel  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   Gnocchi (Kühlregal) 
  • 1   Radicchio  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 3 EL   Apfelessig  
  • 1⁄2 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 TL   Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Speck in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebel schälen, fein ­würfeln. Mit Gnocchi zum Speck geben und 6–8 Minuten mitbraten.
2.
Salat putzen, waschen, abtropfen lassen. Blätter grob zerzupfen. Tomaten waschen, halbieren. Salat und Tomaten zu den Gnocchi geben, ca. 3 Minuten weiterbraten. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen.
3.
Mit Essig, 1⁄8 l Wasser, Brühe und Senf unter die Gnocchi rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved