Weißer Schokopudding

Aus LECKER 4/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Die süße Creme ist im Löffelumdrehen gekocht – und weil sie sooo lecker ist, genauso schnell verputzt …

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   weiße Schokolade  
  • 40 g   Speisestärke  
  • 500 ml   Milch  
  • 2 EL   Zucker  
  • 125 g   Crème fraîche  

Zubereitung

15 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Etwa ein Drittel der Schoko­lade mit einem Sparschäler zu Spänen abziehen, kalt stellen. Rest Schokolade fein hacken. Stärke und ca. 100 ml Milch glatt rühren.
2.
Zucker, übrige Milch und Crème double in ­einem Topf unter Rühren auf­kochen. Vom Herd nehmen, die Stärke-­Mischung mit einem Schneebesen ­einrühren und ca. 2 Minuten köcheln. Gehackte Schoko­lade zugeben und unter Rühren darin schmelzen.
3.
Pudding in 4 Gläser (à ca. 150 ml Inhalt) füllen, abkühlen lassen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Pudding mit weißen Schokospänen bestreuen.
4.
TIPP: Auf der Suche nach Crème Double? Crème double („Doppelrahm-Sahne“) ist gehaltvoller und hat eine festere Konsistenz als Schlagsahne. Sollte es in Ihrem Supermarkt keine geben: Sie können sie hier durch Crème fraîche oder Mascarpone ersetzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved