Ananas-Reis-Törtchen

Aus LECKER 50/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Ananas-Reis-Törtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/2 Milch 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 EL  Zucker 
  • 125 Milchreis 
  • 2 Scheiben  Ananas (Dose) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 25 Kokosraspel 
  • 125 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Milch, Salz und Zucker in einem Topf aufkochen, Milchreis zufügen, umrühren und aufkochen. 25–30 Minuten bei schwacher Hitze garen, dabei mehrmals umrühren. In eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen. Ananas mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. 6 ofenfeste, dickwandige Glasförmchen (à ca. 200 ml Inhalt) fetten. Eier trennen. Eigelbe, Kokosraspel und Quark unter den Reis rühren. Eiweiß steif schlagen, Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Vorsichtig unter die Reismasse heben. Reismasse in die Förmchen verteilen. Ananasscheiben in den Reis stecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Sofort servieren
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved