Antipasta-Platte

Antipasta-Platte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 600 g   Hähnchenfilet  
  • 1 TL   getrocknete italienische Kräuter  
  • 9 EL   Olivenöl  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  • 2   Tomaten  
  • 1   große, rote Zwiebel  
  • 1 Glas (370 ml)  gerösteter roter Paprika in Lake  
  • 1   Römersalatherz  
  • 125 g   Mozzarellakäse  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 5 EL   dunkler Balsamico Essig  
  •   Zucker  
  • 80 g   italienische Salami in dünnen Scheiben  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Beides mit getrockneten Kräutern, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen, beiseitestellen.
2.
Tomaten waschen, trocken reiben, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe hobeln. Paprika abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und zerzupfen.
3.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter mehrmaligem Wenden ca. 5 Minuten braten. In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen, 6 EL Öl im dünnen Strahl darunterschlagen. Basilikumstreifen untermischen. Salatstreifen auf einer Platte verteilen. Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Salami und Mozzarella darauf verteilen. Fleisch in die Mitte geben. Alles mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved