Apfel-Baisertorte mit Vanille-Sahnecreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Baisertorte mit Vanille-Sahnecreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 225 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 Mehl 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 6 EL  Milch 
  • 750 Äpfel 
  • 250 ml  klarer Apfelsaft 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 250 Schlagsahne 
  • 250 Schmand 
  • 1 Päckchen  Dessert-Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     gedünstete Apfelscheiben und Minze 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Boden 2 Eier trennen. Eiweiß in einer Rührschüssel kühl stellen. Fett, 100 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eigelb und 1 Ei zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zufügen und unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eiweiß locker auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 3/ Umluft: nicht geeignet) 30-35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, sofort vom Springformrand lösen und auf einem Gitter in der Form auskühlen lassen. Inzwischen Äpfel gründlich waschen, vierteln, entkernen und in etwas dickere Spalten schneiden. Apfelsaft in einem Topf aufkochen lassen. Apfelspalten zufügen und bei schwacher Hitze zugedeckt 2-4 Minuten dünsten. (Sollen nur weich werden, dürfen nicht auseinander fallen). Vorsichtig in ein Sieb gießen, Saft dabei auffangen. Apfelspalten sehr gut abtropfen lassen. Saft in einen Messbecher füllen und mit Wasser auf 450 ml auffüllen. 4-5 Esslöffel abnehmen, mit Puddingpulver und 25 g Zucker verrühren. Restliche Flüssigkeit in einem Topf aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen und unter mehrmaligem Rühren etwas abkühlen lassen. Boden aus der Springform lösen, auf eine Tortenplatte setzen und gut abgetropfte Apfelspalten gleichmäßig darauf verteilen. Angedickten Saft von der Mitte her gleichmäßig über die Äpfel verteilen. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Sahne, Schmand, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und Soßenpulver in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif aufschlagen. Locker auf die Apfelmasse streichen. Nach Belieben mit gedünsteten Apfelscheiben und Minze verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved