Zitronen-Sahnecreme

Aus kochen & genießen 10/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronen-Sahnecreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 2   frische Eier (Gr. M) 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4   kleine Kekse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine kalt einweichen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Eier trennen.
2.
Eigelb, Zucker und Vanillinzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Zitronensaft und gut die Hälfte Schale unterrühren. Übrige Schale zum Verzieren zugedeckt beiseite stellen.
3.
Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 2 EL von der Eimasse in die Gelatine rühren, dann alles unter die restliche Eimasse rühren. Kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen.
4.
Eischnee und Hälfte Sahne unter die Eigelbmasse heben. Creme in Gläser füllen und mind. 4 Stunden kühlen (Rest Sahne ebenfalls kalt stellen).
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved