close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Aprikosen-Raw-Bites mit Kokosstreuseln

Aus LECKER 7/2017
0
Gib die erste Bewertung ab!

Sie lieben Piña colada? Dann sind die cremigen Schnitten mit Rum und Sahnepudding auf Kokos-Dattel-Boden ab sofort Ihr neuer Sommerflirt. Wenn Ofen Olaf das wüsste …

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 50 g   Kokosraspel  
  • + 100 g   Kokosraspel  
  • 160 g   Walnusskerne  
  • 200 g   Datteln (ohne Stein) 
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 1 Pck.   Sahnepuddingpulver  
  • 2 EL, gehäuft   Zucker  
  • + 100 g   Zucker  
  • 450 ml   Milch  
  • 5 EL   Rum  
  • 500 g   Aprikosen  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 50 g   Butter  
  •     Backpapier  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten ( + 210 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Für den Boden 50 g Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Boden einer Springform (24 x 24 cm) mit Backpapier auslegen. Walnüsse, Datteln und geröstete Kokosflocken im Universalzerkleinerer fein zermahlen, bis eine feste Masse entsteht. In die Form geben und gleichmäßig als Boden andrücken, ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver, 2 gehäufte EL Zucker und 8 EL Milch glatt rühren. Rest Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen, Rum unterrühren. Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren im Pudding auflösen. Folie direkt auf die Puddingoberfläche legen. Pudding abkühlen lassen, bis er zu gelieren beginnt.
3.
Aprikosen waschen, entsteinen und vierteln. Sahne steif schlagen, dabei ­Vanillezucker einrieseln lassen. Gleichmäßig unter den Pudding heben. Auf dem Dattelboden verteilen und mit Aprikosen belegen. Ca. 3 Stunden kalt stellen.
4.
Für die Kokosstreusel ein Backblech mit Backpapier auslegen. 100 g Zucker und ca. 3 EL Wasser in einem weiten Topf karamellisieren. Wenn der Zucker hellbraun wird, 1 Prise Salz und Butter einrühren. 100 g Kokosraspel zügig unterrühren, bis die Kokosraspel gut umhüllt sind. Sofort auf das Blech geben, etwas verteilen und auskühlen lassen. Kokosstreusel grob zerkrümeln und über dem Kuchen verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved