Asia-Eintopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Asia-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Hähnchenbrust 
  •     (mit Haut, auf Knochen) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Stück(e) (ca. 30 g)  frischer Ingwer 
  • 3 EL  trockener Sherry 
  • 1-2 EL  Sojasoße 
  • 200 Möhren 
  • 1 (ca. 250 g)  rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 50 Glasnudeln 
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorene Erbsen 
  •     Sambal Oelek 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrust waschen und in 1 1/2 Liter leicht kochendes Salzwasser geben. Zwiebel und Ingwer schälen. Mit dem Sherry und 1 Esslöffel Sojasoße zufügen und 30 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und nach Belieben in Scheiben oder Blüten schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Hähnchenbrust herausnehmen. Brühe durchsieben. Öl in einem Topf erhitzen. Möhren und Paprika darin andünsten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Glasnudeln, Erbsen und Lauchzwiebeln zufügen und 5 Minuten kochen lassen. Hähnchenbrust von Haut und Knochen befreien. Fleisch in Stücke schneiden und in den Eintopf geben. Mit Sambal Oelek, Sojasoße und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Asia-Eintopf mit Schnittlauch bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved