close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Asia-Nudelsalat mit Erdnuss-Dressing

Aus LECKER 8/2021
4.23077
(13) 4.2 Sterne von 5

Die Heimat des Nudelsalats mit Gurke, Kraut und Möhre ist das Land des Lächelns: Thailand. Das geniale Erdnuss-Dressing sowie die knusprigen Fleischbällchen bringen auch dich zum Grinsen!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Salatgurke  
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 2   Möhren  
  • 2   rote Spitzpaprika  
  • 1 Stück (ca. 200 g)  Rotkohl  
  • 200 g   Mie-Nudeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 4 EL   Semmelbrösel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Sesam  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • evtl. 1 Beet   rote Shiso-Kresse  
  • 100 g   crunchy Erdnusscreme  
  • 100 ml   Soja-Schlagcreme  
  • Saft von 2   Limetten  
  • 2 EL   Sojasoße  
  •     Salz, Zucker  
  • 1 - 2 TL   Sriracha (Chilisoße) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Gurke sowie Radieschen waschen, in feine Scheiben schneiden und beides leicht salzen. Möhren schälen und längs in dünne Scheiben schneiden. Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Rotkohl putzen, in feine Streifen hobeln und mit je 2 Prisen Salz sowie Zucker kneten.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen für das Dressing Erdnusscreme und Soja­creme unter Rühren erhitzen. Vom Herd nehmen, Limettensaft, Sojasoße und 5–10 EL Wasser bis zur gewünschten Konsistenz unterrühren. Mit Salz, Zucker und Sriracha abschmecken. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und mit Hälfte Dressing mischen.
3.
Für die Hackbällchen Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, beides fein hacken. Mit Hack, Ei, Semmelbröseln, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer ver­kneten. Aus der Masse kleine Bällchen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleischbällchen darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Sesam und Honig zugeben, Pfanne vom Herd ziehen.
4.
Nudeln mit Gemüse und Hack­bällchen anrichten. Nach Belieben mit Kresse bestreuen. Rest Dressing dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved