Ave-Caesar-Salat

Aus LECKER 11/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Ave-Caesar-Salat zum Niederknien Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 70 Sardellenfilets (Glas) 
  • 3 TL  Kapernäpfel (Glas) 
  • 1 EL  Weißweinessig 
  • 100 Schlagsahne 
  • 65 Parmesan (Stück) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4   Eier 
  • 350 Hähnchenfilet 
  • 3 EL  Öl 
  • 1   Römersalat 
  • 4 Stiele  Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen, mit Sardellen, Kapern, Essig und Sahne pürieren. 35 g Parmesan reiben, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier ca. 10 Minuten in Wasser kochen.
2.
Hähnchen trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchen darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Salzen, pfeffern, he­rausnehmen und in Scheiben schneiden. Die Eier abschrecken, pellen und vierteln.
3.
Salat in ca. 3 cm dicke Streifen schneiden, waschen. Petersilienblättchen abzupfen und fein hacken. Salat mit Dressing mischen. Mit Hähnchen, Eiern und Petersilie anrichten. Restlichen Parmesan darüberhobeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 490 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved