Avocado-Pizza

Avocado-Pizza Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Kannst du auch nicht genug von Avocados bekommen? Dann probiere unbedingt unsere neue Lieblingspizza aus. Sie ist in 30 Minuten fertig!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

200 g Cheddarkäse

4 rote Zwiebeln

500 g Tomaten

2 Avocados (à ca. 275 g)

4-5 EL Zitronensaft

125 g Sour cream

Salz

Pfeffer

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Käse fein reiben. Pizzateig entrollen, mit Backpapier auf ein Backblech legen. (Sofort verarbeiten). Käse gleichmäßig auf den Teig streuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s.Hersteller) 15–20 Minuten backen.

2

Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Avocados halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Mit Zitronensaft vermengen.

3

Sour cream in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Pizza aus dem Ofen nehmen, mit Zwiebeln bestreuen. Mit Tomaten belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Avocados darauf verteilen. Sour cream in Streifen gleichmäßig darauf spritzen. In Stücke schneiden und anrichten.

Nährwerte

Pro Stück

  • 390 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.