Baiser-Törtchen mit Mascarpone-Creme und Himbeeren

5
(1) 5 Sterne von 5
Baiser-Törtchen mit Mascarpone-Creme und Himbeeren Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Bio-Limette  
  • 250 g   Himbeeren  
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 100 g   Mascarpone  
  • 30 g   Zucker  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 7 (à 6 cm Ø)  Baiser-Törtchen  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Limette heiß waschen, trocken reiben und von einer Hälfte die Schale fein abreiben. Von der anderen Hälfte die Schale in Zesten abziehen und beiseitelegen. Limette halbieren, Saft von einer Hälfte auspressen.
2.
Himbeeren verlesen. Mit Puderzucker und 1 EL Limettensaft vorsichtig mischen, etwas ziehen lassen.
3.
Für die Creme Mascarpone, Zucker, geriebene Limettenschale und 2 EL Saft verrühren. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Sahne unter die Mascarponecreme heben.
4.
1 Baisertörtchen zerbröseln. Mascarponecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 1 Schicht Creme in jedes Törtchen spritzen, mit einigen Himbeeren belegen. Vorgang 2 x wiederholen. Mit Baiserbröseln und Limetten-Zesten bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved