Balsamico-Puten-Geschnetzeltes mit Spätzle

0
(0) 0 Sterne von 5
Balsamico-Puten-Geschnetzeltes mit Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Spätzle 
  •     Salz 
  • 300 Putenbrust 
  • 1 EL  Mehl zum Wenden 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   bunte Paprikaschoten 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 4 EL  Balsamico 
  • 100 ml  Geflügelbrühe (Instant) 
  • 80 Crème fraîche 
  •     Basilikum 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Inzwischen Putenbrust waschen, trocken tupfen, in große Würfel schneiden und in Mehl wenden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Paprika putzen, waschen, in Rauten schneiden.
2.
Olivenöl erhitzen. Vorbereitete Zutaten darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und Zucker würzen. Mit Balsamico ablöschen, Brühe zufügen und 2 Minuten einkochen lassen. Nochmals abschmecken und mit den Spätzle anrichten.
3.
Mit je 1 Klecks Crème fraîche und frischem Basilikum garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved