Bamberger Kartoffelpfanne mit Hähnchen und Spitzkohl

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   kleine Kartoffeln (z. B. Bamberger Hörnchen)  
  • 600 g   Spitzkohl  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   rote Chilischote  
  • 600 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   geschälter Sesamsaat  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Bund   Koriander  
  • 200 g   Schmand  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Spitzkohl halbieren, putzen und waschen, Kohl in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, Kerne entfernen. Schote waschen und klein schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden
2.
Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln längs halbieren. Sesam in einer großen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden goldbraun braten. Fleisch dazugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spitzkohl, Zwiebel und Chili zugeben, Brühe angießen und alles ca. 5 Minuten garen
3.
Koriander waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseitestellen. Rest fein hacken. Schmand mit Koriander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit restlichem Koriander garnieren. Pfanne noch einmal abschmecken. Mit Sesam bestreuen. Korianderschmand dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved