Beeren-Frischkäsetorte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 100 g   Löffelbiskuit  
  • 65 g   Butter oder Margarine  
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 130 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen (6 g)  "Geriebene Zitronenschale"  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 200 g   Himbeeren  
  • 200 g   Brombeeren  
  • 1 Päckchen   klarer Tortenguss  
  • ca. 30 g   weiße Schokolade und Minze zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle zerdrücken. Fett schmelzen und mit den Biskuitbröseln vermengen. Auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform (22 cm Ø) drücken.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Frischkäse, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Frischkäsecreme rühren. Sahne unterheben.
3.
Creme auf den Bröselboden geben und glatt streichen. Im Kühlschrank ca. 3 Stunden festwerden lassen. Beeren putzen bzw. verlesen und kalt abspülen. Trockentupfen. Tortengusspulver und restlichen Zucker in einem Topf mischen.
4.
1/4 Liter kaltes Wasser zufügen und glatt rühren. Unter Rühren aufkochen lassen. Tortenguss ca. 1 Minuten abkühlen lassen. Früchte auf der Frischkäsecreme verteilen, Guss von der Mitte her darübergießen und festwerden lassen.
5.
Torte mit einem Messer vom Formrand lösen. Von der Schokolade mit einem Sparschäler kleine Röllchen abziehen und über den Kuchen streuen. Mit Minzblätttchen verzieren. Ergibt 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved