Beerige Hütt’n-Gaudi: Kaiserschmarren

Aus LECKER 6/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 4 Stiele   Minze  
  • 4 EL   Orangensaft  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 4   Eier  
  • 350 ml   Milch  
  • 3 EL   Zucker  
  • 250 g   Mehl  
  • 100 g   körniger Frischkäse  
  •     Salz  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 3 EL   Puderzucker  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Beeren waschen, putzen und vierteln. Minze waschen, Blättchen in Streifen schneiden. Beeren, Minze, Saft, Honig und Vanillezucker mischen.
2.
Eier trennen. Eigelb, 100 ml Milch und Zucker verquirlen. Mehl, Frischkäse und 250 ml Milch unterrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Eischnee unter den Teig heben.
3.
Je 1 EL Butterschmalz in 2 beschichteten Pfannen (24 cm Ø) erhitzen. Jeweils eine Hälfte des Teigs hineingießen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten backen, mithilfe eines Deckels wenden und weitere ca. 5 Minuten backen. Mit 2 Gabeln in Stücke zupfen. Mit jeweils 1 EL Puderzucker bestreuen, unter Wenden karamellisieren.
4.
Den Kaiserschmarren mit den marinierten Erdbeeren anrichten. Mit dem übrigen Puder­zucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved