Biskuit-Layer-Torte im Schäfchen-Look

Aus LECKER 4/2022
Biskuit-Layer-Torte im Schäfchen-Look Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Den fluffigen Wiener Boden bekommen wir bei einem kurzen Sprint in den Supermarkt – das schenkt uns Zeit für die niedliche Creme-Deko

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Wartezeit:
    240 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

175 g weiche Butter

250 g Puderzucker

500 g zimmerwarme Mascarpone

300 g Zimerwarmer Doppelrahmfrischkäse

1 Packung (500 g) dunkler Wiener Boden

4 EL Johannisbeergelee

Zuckerschrift

1 Marshmallow

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Creme Butter und Puderzucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts 6–7 Minuten hellcremig rühren. Mascarpone und Doppelrahmfrischkäse nach und nach ess­löffelweise unterrühren.

2

Einen Tortenboden auf eine ­Platte setzen, einen Tortenring (oder Sprinfgformrand; 26 cm Ø) darum schließen. Gelee erwärmen. 2 EL Gelee auf dem Tortenboden verstreichen. Ein Drittel Frischkäse­creme daraufgeben, glatt streichen. Mit dem zweiten Boden abdecken, ebenso mit ­Gelee und Creme bestreichen. Den dritten Tortenboden darauflegen und leicht andrücken. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen (Rest Creme abgedeckt bei Zimmertemperatur beiseitestellen).

3

Torte vorsichtig aus dem Ring ­lösen und oben mit ca. 2 EL Creme bestreichen. Tortenrand dünn mit 1–2 EL Creme einstreichen. Rest Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Eine kleine Schüssel (12–13 cm Ø) mit der offenen Seite nach oben auf die Torte setzen. Rest Creme in kleinen Rosetten darum bis an den Schüsselrand spritzen. Schüssel entfernen. In die freie Fläche mit schwarzer Zuckerschrift ein Gesicht malen. Für die Ohren Marshmallow mit einer Schere diagonal halbieren und ansetzen. Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 450 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate