Blaubeerwaffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Blaubeerwaffeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 g   Butter  
  • 230 g   Buttermilch  
  • 1 EL   Buttermilch  
  • 150 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Vanillin Zucker  
  • 50 g   brauner Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 g   frische oder tiefgefrorene Heidelbeeren  
  • 70 g   Puderzucker  
  •   Fett für das Waffeleisen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter in einem Topf schmelzen und 230 g Buttermilch einrühren. Mehl, Backpulver, Vanillin-Zucker und Zucker mischen. Milchbutter und Eier hinzufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.
2.
Frische Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Jeweils 1 EL Teig auf eine Backfläche eines vorgeheizten, gefetteten belgischen Waffeleisens (ca. 12 x 21 cm) geben und mit einigen Heidelbeeren bestreuen. Waffeln goldbraun backen. Fertige Waffeln auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 1 EL Buttermilch mit Puderzucker zu einem Guss verrühren und über die Waffeln träufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

28 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved