Blitz-Butterkuchen

3
(2) 3 Sterne von 5
Blitz-Butterkuchen Rezept

Zutaten

  • 250 Schlagsahne 
  • 2   Sahnebecher Zucker (ca. à 230 g) 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2   Sahnebecher Mehl (à ca. 150 g) 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 125 Butter 
  • 4 EL  Milch 
  • 200 Mandelblättchen 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Sahne in eine Rührschüssel geben. Becher auswaschen und abtrocknen. 1 Sahnebecher Zucker, Eier, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eine Fettpfanne, oder ein tiefes Backblech (37x32 cm) fetten und den Teig daraufstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Butter, Milch, restlichen Zucker und Vanillin-Zucker aufkochen. Mandeln unterrühren und etwas abkühlen lassen. Masse gleichmäßig auf den vorgebackenen Boden streichen und 10-15 Minuten fertig backen. Kuchen abkühlen lassen. Ergibt ca. 24 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved