Blitzkäsekuchen mit Heidelbeersoße

Aus kochen & genießen 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Blitzkäsekuchen mit Heidelbeersoße Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  Magerquark 
  • 750 Mascarpone 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen  Vanillepuddingpulver 
  • 250 Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  •     Salz 
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 
  • 250 Heidelbeeren 
  • 4 EL  Heidelbeerkonfitüre 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Für den Kuchen eine rechteckige Springform mit hohem Rand (24 x 34 cm) mit Backpapier auslegen. Die Form mit Alufolie abdichten, damit die flüssige Käsemasse nicht herauslaufen kann. Quark, Mascarpone, Eier, Puddingpulver, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Zitronensaft und -schale kurz mit den Schneebesen des Rührgerätes glatt verrühren.
2.
Masse in die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Her­steller) 50–60 Minuten backen.
3.
Für die Soße Heidelbeeren ver­lesen, waschen und abtropfen lassen. Konfitüre erwärmen. Heidelbeeren unterrühren. Auskühlen lassen.
4.
Kuchen herausnehmen, vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen. Mit Heidelbeersoße anrichten. Noch mehr Soßen zu dem Käsekuchen finden Sie unten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

18 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved