Blitzschnelle Zucchini-Bacon-Pasta

Aus LECKER 9/2019
3.87234
(47) 3.9 Sterne von 5

Wenig Zutaten, dafür aber die köstlichsten - das ist unser kleiner Trick für wunderbare Zucchini-Pasta, die in nur 25 Minuten auf dem Tisch stehen.

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer  
  • 600 g   Zucchini  
  • 1   Zwiebel  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 4 Stiele   Thymian  
  • 80 g   Manchego (Stück) 
  • 400 g   Bandnudeln  
  • 100 g   Bacon in Streifen 
  • 3 EL   Olivenöl  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Zucchini putzen, waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch hacken. Den Thymian waschen, ­trocken schütteln und Blättchen abstreifen. Käse reiben.
2.
Die Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Die Baconstreifen in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Das Öl im Baconfett erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Zucchini und Thymian darin 4–5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Nudeln abgießen, 1⁄8 l Kochwasser auffangen. Nudeln, Kochwasser und Bacon unter die Zucchini mischen. Mit dem geriebenen Käse anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 670 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved