Blumenkohl-Curry mit Hähnchenbrust

3.78125
(32) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Möhren  
  • 1   Kopf Blumenkohl  
  •     Salz  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  
  • 20 g   Mandelkerne mit Haut  
  • 2 (ca. 250 g)  kleine Hähnchenfilets  
  • 1–2 EL   Madras-Currypulver  
  • 1 TL   Mehl  
  • 100 g   Milch  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Blumenkohl putzen, in Röschen vom Strunk schneiden und waschen. Möhren und Blumenkohl in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Zuckerschoten waschen, putzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Mandeln darin ca. 4 Minuten unter Wenden rösten. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Mandeln herausnehmen und Fleisch im Nussfett ca. 8 Minuten unter Wenden braten
3.
Fleisch herausnehmen und warm halten. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Nach ca. 2 Minuten Zuckerschoten und abgetropften Blumenkohl und Möhren dazugeben. Mit Curry und Mehl bestäuben und 1 weitere Minute anrösten. Milch dazugeben, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Nüsse grob hacken. Curry und Fleisch anrichten. Mit Nüssen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved