Blumenkohlauflauf mit Käsebechamel

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohlauflauf mit Käsebechamel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Blumenkohl 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 TL  Öl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  •     Pfeffer 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 175 Emmentaler-Käse 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. 1/2 Liter Wasser mit Salz und Muskat aufkochen, Kohl darin zugedeckt ca. 10 Minuten garen und abtropfen lassen. Fond dabei auffangen. Inzwischen Zwiebel schälen und hacken. Im heißen Öl andünsten. Hack zufügen, ca. 5 Minuten braten und mit Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian würzen. Fett schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Sahne und Blumenkohlfond unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen lassen. Käse reiben und die Hälfte in die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hack und Kohl in eine große ofenfeste Form füllen. Soße darübergießen, mit restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten überbacken. Mit frischen Kräutern bestreut und garniert servieren
2.
Form: Walküre
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved