Bobotie

Aus LECKER 46/2007
0
(0) 0 Sterne von 5
Bobotie Rezept

Zutaten

Für - 6 Personen
  • 1 Scheibe  Weißbrot (ca. 30 g) 
  • 75 Rosinen 
  • 150 Zwiebeln 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwerknolle 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 3 EL  Mangochutney 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  Worchestersoße 
  • 1   gehäufter EL brauner Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 + 1 EL Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 ml  Milch 
  • 50 Parmesankäse 
  • 4   Bananen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Brot in lauwarmem Wasser einweichen. Rosinen abspülen und trocken tupfen. Zwiebeln und Ingwer schälen, sehr fein würfeln. Hack, Rosinen, Konfitüre, Essig, Chutney, Tomatenmark , Worchestersoße und ausgedrückte Brotscheibe vermengen.
2.
Ingwer, braunen Zucker, 2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer in einer Pfanne vorsichtig bräunen. Zwiebeln und 100 g Butter zufügen, glasig dünsten. Hackmischung zufügen, ca. 30 Minuten braten. In eine Auflaufform füllen.
3.
Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über das Hackfleisch gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Parmesan reiben und darüberstreuen.
4.
Mit in 1 Esslöffel Butter gebratenen Bananen servieren. Dazu schmeckt Chutney.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved