Bobotie

Aus LECKER 46/2007
Bobotie Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Scheibe Weißbrot

75 g Rosinen

150 g Zwiebeln

1 walnussgroßes Stück (ca. 5 g) Ingwer

750 g gemischtes Hackfleisch

2 EL Aprikosenkonfitüre

2 EL Weinessig

3 EL Mangochutney

1 EL Tomatenmark

1 TL Worchestersoße

1 geh. EL brauner Zucker

Salz

Pfeffer

100 g Butter

1 EL Butter

2 Eier (Gr. M)

250 ml Milch

50 g Parmesan

4 Bananen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Brot in lauwarmem Wasser einweichen. Rosinen abspülen und trocken tupfen. Zwiebeln und Ingwer schälen, sehr fein würfeln. Hack, Rosinen, Konfitüre, Essig, Chutney, Tomatenmark , Worchestersoße und ausgedrückte Brotscheibe vermengen.

2

Ingwer, braunen Zucker, 2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer in einer Pfanne vorsichtig bräunen. Zwiebeln und 100 g Butter zufügen, glasig dünsten. Hackmischung zufügen, ca. 30 Minuten braten. In eine Auflaufform füllen.

3

Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über das Hackfleisch gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Parmesan reiben und darüberstreuen.

4

Mit in 1 Esslöffel Butter gebratenen Bananen servieren. Dazu schmeckt Chutney.

Nährwerte

Pro Person

  • 700 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate