Bohnen-Eintopf mit Kasseler

Bohnen-Eintopf mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Brechbohnen 
  • 500 Kasselernacken (ohne Knochen) 
  • 3   Zwiebeln 
  • 300 Möhren 
  • 600 Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Packung (1000 ml)  Feine Gemüsebrühe 
  • 1 Glas (720 ml; Abtr.gew. 420 g)  Feine Junge Grosse Bohnen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  •     Majoran und Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Bohnen in kochendes Salzwasser geben und 15-20 Minuten garen. Auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Inzwischen Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin unter Wenden anbraten, herausnehmen. Zwiebeln in das Bratfett geben und anbraten. Kartoffeln zufügen und kurz mit anbraten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen und ca. 15 Minuten garen. Nach 5 Minuten der Garzeit die Möhren zufügen. Inzwischen große Bohnen auf ein Sieb gießen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Am Ende der Garzeit Fleisch, Brechbohnen und dicke Bohnen zufügen und nochmals aufkochen lassen. 2-3 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eintopf mit Petersilie bestreut servieren. Nach Belieben mit Majoran und Petersilie garnieren
2.
Topf: Berndes

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved