Bohnen-Hack-Auflauf

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   grüne Bohnen  
  •     Salz  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 600 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1-2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Packung (500 g)  stückcige Tomaten  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1-2 TL   Zucker + Zucker zum Abschmecken der Soße 
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (instant) 
  • 250 ml   Milch (3,5 % Fett) 
  • 50 g   Gorgonzolakäse  
  • 50 g   geriebener Goudakäse  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen, in wenig kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten dünsten. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack zerbröselt in die Pfanne geben und unter Wenden rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit anbraten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und 1-2 Teelöffel Zucker abschmecken.
3.
Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben, unter Rühren nach und nach mit Brühe und Milch ablöschen. Unter Rühren aufkochen. Gorgonzola grob würfeln, zufügen und unter Rühren aufkochen.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Hack und Bohnen in eine Auflaufform schichten. Soße darübergießen und mit Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved