Bratapfel-Käsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Bratapfel-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Butter 
  • 225 Zucker 
  • 225 Mehl 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 100 Elisenlebkuchen (ohne Schokolade) 
  • 100 angedickte Preiselbeeren (Glas) 
  • 5   kleine Äpfel (à ca. 125 g; z. B. Boskop) 
  • 750 Magerquark 
  • 250 Mascarpone 
  • 1 Päckchen  Käsekuchenhilfe 
  • 150 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Fett 
  •     Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Butter in Stückchen, 75 g Zucker, Mehl und 1 Ei erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca 30 Minuten kalt stellen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Oblaten von den Lebkuchen abziehen, Lebkuchen fein zerbröseln. Mit Preiselbeeren und 25 g Mandelblättchen vermischen. Äpfel waschen, trocken tupfen. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Lebkuchenmischung in die Äpfel füllen. Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Form damit auslegen und den Teig am Rand andrücken. Mit einem Teigrädchen rundherum gerade abschneiden. Quark, Mascarpone und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Käsekuchenhilfe und 4 Eier nacheinander unterrühren. Quarkmasse in die Form geben und glatt streichen. Äpfel in die Quarkmasse drücken. Mit 25 g Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf der unteren Schiene ca. 1 Stunde backen. Zwischendurch die Lebkuchenmasse eventuell mit etwas Alufolie abdecken, wenn diese zu braun wird. Kuchen in der Form auskühlen lassen. Konfitüre in einem Topf aufkochen, durch ein Sieb streichen. Kuchen damit bestreichen
2.
3 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved