Bratapfel Toffeewunder

Aus LECKER-Sonderheft 4/2017
4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5
Bratapfel Toffeewunder Rezept

Zu süß? Was soll das sein? – Jedenfalls nichts mit Nougat, Karamell und Baiser!

Zutaten

Für Stück
  • 100 „Toffifee“ 
  • 4   Äpfel (à ca. 150 g; z. B. Elstar) 
  • 1   Eiweiß (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 50 Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
„Toffifee“ grob hacken. Äpfel waschen, einen Deckel abschneiden. Apfeldeckel klein würfeln und das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher herausstechen. „Toffifee“ und Apfelstückchen in die Äpfel verteilen. In eine ofenfeste Form setzen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). 1 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eiweißmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Äpfel spritzen. Im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 25 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved