Bratnudeln mit Gemüse und Schinken

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   asiatisch/orientalische Weizennudeln  
  • 5-6 EL   Sojaöl  
  •     Salz  
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 300 g) 
  • 2 (ca. 200 g)  Möhren  
  • 100 g   gekochter Schinken, in Scheiben  
  • 100 g   Sojasprossen  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 7-8 EL   Sojasoße  
  • ca. 1 EL   Sambal Oelek  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln und 1-2 Esslöffel Öl in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 5 Minuten kochen. Auf ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Porree und Möhren putzen und waschen.
2.
Porree in feine Ringe, Möhren in Streifen schneiden. Schinken ebenfalls in Streifen schneiden. Sojasprossen putzen, waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
3.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen, Möhren und Porree unter Wenden 3-4 Minuten braten. Zum Schluss Sprossen und etwas Sojasoße zufügen und kurz mitschmoren. Aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Nudeln und Schinken hineingeben.
4.
Knoblauch und 1 Esslöffel Sambal Oelek unterrühren und goldbraun braten. Gemüse unter die Nudeln heben, kurz erwärmen und mit Sojasoße und Sambal Oelek abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved