Bratwurstgeschnetzeltes mit Spitzkohl und Möhren

Aus LECKER 19/2012
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kopf Spitzkohl (ca. 800 g)  
  • 800 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     frisch geriebene Muskatnuss  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  
  • 6   Bratwürste (à ca. 80 g) 
  • 1 EL   Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spitzkohl putzen, waschen und in Spalten schneiden. Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden
2.
Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Spitzkohl und Möhren darin portionsweise ca. 3 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Salz und Muskat würzen. 4 EL Wasser dazugeben und in der geschlossenen Pfanne ca. 8 Minuten schmoren
3.
Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Bratwürste darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Herausnehmen und warm halten. Mehl in das Bratfett stäuben. Milch und Sahne unter Rühren dazugeben. Aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Wurst in Scheiben schneiden und in die Soße geben. Gemüse und Geschnetzeltes anrichten. Mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved