Broccoli-Blumenkohl-Gratin

0
(0) 0 Sterne von 5
Broccoli-Blumenkohl-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  • 1 kg  Broccoli 
  •     Salz 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 300 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 50 Frühstücksspeck in Streifen 
  • 50 geriebener, fettarmer Leerdamer Käse 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1 Bund (40 g)  Schnittlauch 
  • 10 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl und Broccoli putzen, in Röschen teilen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen. Herausnehmen, in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Fett schmelzen.
2.
Mehl darin anschwitzen. 100 ml Milch und 200 ml Kohlfond unter ständigem Rühren zufügen und 2 Minuten weiterköcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen.
3.
Eine ofenfeste Form leicht fetten. Broccoli- und Blumenkohlröschen einschichten, Schinkenstreifen daüberstreuen und mit der Soße übergießen. Käse über das Gratin streuen. Gratin im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen.
4.
Kartoffeln schälen, waschen, vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Kräuter waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen. Kräuter in feine Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen.
5.
200 ml Milch zufügen und zu Püree stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kräuter, bis auf 1 Esslöffel, unterheben. Gratin herausnehmen. Püree in eine Schüssel füllen, mit gehackten Kräutern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved