Brotauflauf mit Wirsingkohl

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   kleiner Kopf Wirsingkohl  
  •     Salz  
  • 12 Scheiben   Weißbrot  
  • 150 g   Frühstücksspeck in Scheiben  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Zimt  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   Fontina-Käse in Scheiben  
  • 25 g   Butter oder Margarine  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen, in große Stücke schneiden und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Weißbrotscheiben goldbraun toasten. Speck in einer Pfanne knusprig auslassen.
2.
Gemüsebrühe aufkochen, mit Zimt und Pfeffer abschmecken. Kohl, Weißbrot, Speck und 150 g Käse in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Brühe über den Auflauf gießen. Restlichen Käse in Viertel schneiden und auf dem Brotauflauf verteilen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Fett in Flöckchen auf dem Auflauf verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved