Bruschetta de luxe

Aus LECKER 7/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Bruschetta de luxe Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Zwiebeln 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 500 Tomaten 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1   Bund/Töpfchen Basilikum 
  • 8 Scheiben  Krustenbrot (à ca. 60 g) 
  • 100 geriebener ­Emmentaler 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen, fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden. Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s.
2.
Hersteller).
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rund­herum kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Sahne angießen, aufkochen, 4–5 Minuten köcheln.
4.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Ein Backblech mit Back­papier auslegen. Die Brotscheiben nebeneinander darauflegen.
5.
3⁄4 des Basilikums in die Hähnchenpfanne rühren und nochmals abschmecken. Gleichmäßig auf dem Brot verteilen. Mit Käse bestreuen. Im Backofen 4–6 Minuten überbacken. Herausnehmen und mit restlichem Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 22g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved