Bulgurbällchen mit Tomatensoße und Kräutersalat

Aus LECKER 4/2016
Bulgurbällchen mit Tomatensoße und Kräutersalat Rezept

Die Würze von Pecorino und Koriander in den Veggie-Bratbällchen sorgt bei uns für große Begeisterung. Probier' sie auch mal aus!

Zutaten

Für Personen
  • 200 Bulgur 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1 Stück(e) (ca. 10 g)  frischer Ingwer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (400 g)  stückige Tomaten 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1⁄2 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 Töpfchen  Koriander 
  • 1 EL  Weißweinessig 
  • 75 Pecorinokäse (Stück; ersatzweise Parmesan) 
  • 100 Mehl 
  • 2   Eier (Gr. M) 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Für die Bällchen Bulgur abspülen und abtropfen lassen. In 400 ml Salzwasser aufkochen und ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
2.
Für die Soße Ingwer schälen und reiben. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein ­würfeln, Knoblauch fein hacken. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Ingwer kurz mitdünsten.
3.
Tomaten und 150 ml Wasser zugießen, Brühe einrühren und aufkochen. Zugedeckt 30–40 Minuten köcheln.
4.
Bulgur gut abtropfen und kurz abkühlen lassen. Für den Kräu­tersalat Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Peter­silien- und Korianderblättchen abzupfen. Jeweils 2⁄3 Petersilie und Koriander mit Schnittlauch mischen.
5.
Für die Salatsoße ­Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 1 EL Öl darunterschlagen.
6.
Käse fein reiben. Rest Koriander fein hacken. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Bulgur, Käse, Koriander, Zwiebel, Mehl und Eier verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Mit angefeuchteten Händen daraus ca. 32 kleine Bällchen formen.
7.
3 EL Öl nach und nach in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin portionsweise rundherum ca. 5 Minuten braten.
8.
Rest Petersilie sehr fein hacken und unter die Tomatensoße rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Kräuter mit der Salatsoße mischen. Bulgurbällchen mit Tomatensoße und Kräutersalat anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/vegetarisch_1/Bulgurbaellchen-mit-Tomatensosse-und-Kraeutersalat-rezepteBulgurbllchen-mit-Tomatensoe-und-Krutersalat-F6212403jpg.jpg

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved