Bunte Apfel-Pilzpfanne

Bunte Apfel-Pilzpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 geräucherter durchwachsener Speck (in Scheiben) 
  • 150 Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 rotbackige Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 250 weiße und rosé 
  •     Champignons 
  • 250 Austernpilze 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 230 g)  Pfifferlinge 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 100 Crème fraîche 
  •     grober bunter Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Speck in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Spalten schneiden, Knoblauch und fein hacken. Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Pilze putzen, eventuell kurz waschen. Weiße Champignons in Scheiben schneiden. Rosé Champignons vierteln. Austernpilze putzen. Pfifferlinge auf einem Sieb abtropfen lassen. Speck in einer großen Pfanne kroß auslassen. Apfelspalten abtropfen lassen. Apfel-, Zwiebelspalten und Knoblauch in die Pfanne geben und goldbraun braten. Zutaten aus dem Bratfett nehmen und beiseite stellen. Öl zum Speckfett geben und erhitzen. Pilze in die Pfanne geben und unter mehrmaligem Wenden von allen Seiten goldbraun anbraten. Beiseite gestellte Zutaten wieder in die Pfanne geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian waschen und die Blättchen, bis auf einige Stiele zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Thymianblättchen zur Pilzpfanne geben und untermischen. Crème fraîche mit etwas Salz und Pfeffer würzen und auf die Pilz-Apfelpfanne geben. Pfanne mit dem restlichen Thymian garniert und mit grobem Pfeffer bestreut servieren. Dazu schmeckt Baguette-Brot
2.
Glas und Karaffe: Mique

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved