close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bunte Beerentorte

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  -16 Stücke
  • 125 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 275 g   Zucker  
  • 125 g   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   rote Johannisbeeren  
  • 350 g   gemischte Beeren (z.B.: sehr kleine Erdbeeren und Himbeeren, weiße Johannisbeeren und Heidelbeeren) 
  • 150 g   Mascarpone  
  • 75 ml   Buttermilch  
  • 250 g   weiße Kuvertüre  
  • 10 g   Kokosfett  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
25 g Schokolade mit einem Sparschäler zu Spänen abziehen und beiseite stellen. 100 g Schokolade sehr fein reiben. Eier und 175 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes 8-10 Minuten cremig aufschlagen. Mehl daraufsieben und unterheben. Flüssige Sahne und geriebene Schokolade darunterziehen. Masse in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen, evtl. nach 25 Minuten abdecken. Herausnehmen und gut auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 g rote Johannisbeeren und die Hälfte der übrigen Beeren waschen und putzen. 150 g rote Johannisbeeren beiseite legen. Übrige geputzte Beeren und 100 g Zucker pürieren. Mascarpone und Buttermilch darin glatt rühren. Boden waagerecht halbieren. Unteren Boden mit dem Springformrand umschließen. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen. 1 Esslöffel Creme darin verrühren. Angerührte Gelatine in den Rest der Creme rühren. Beiseite gelegte Johannisbeeren unterheben. Auf den unteren Boden verteilen und glatt streichen. Mit dem oberen Boden belegen, 1 Stunde kalt stellen. Kuvertüre hacken. Mit Kokosfett auf einem warmen Wasserbad schmelzen, wieder etwas abkühlen lassen. Torte vom Springformrand lösen. Kuvertüre, bis auf 2 Esslöffel, auf die Torte träufeln, dabei an den Rändern etwas herunterlaufen lassen, kalt stellen. 2 Esslöffel Kuvertüre auf ein gekühltes Marmorbrett sehr dünn verstreichen. Mit einem Spachtel zu Röllchen formen, Röllchen kalt stellen. 225 g Beeren waschen und putzen. Beeren, Schokoröllchen und dunkle Schokoladenspäne auf die Torte verteilen. Mit einem heißen Messer in Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden. Foto: Bonanni/Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 1460 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved