Bunte Joghurt-Obsttorte mit Krümelboden

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   Butter  
  • 250 g   Löffelbiskuit  
  • 250 g   schwarze Johannisbeeren  
  • 300 g   Süßkirschen  
  • 4   Pfirsiche  
  • 9 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1   unbehandelte Limette  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 300 g   Sahne-Joghurt  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter zerlassen. Löffelbiskuit fein zerdrücken. Mit der Butter gut verkneten. Einen Springformrand (26 cm Ø) auf eine Tortenplatte setzen. Krümelmasse in dem Ring verteilen, fest andrücken und kalt stellen.
2.
Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen, mit einer Gabel von den Rispen streifen. Kirschen waschen und entsteinen. Pfirsiche kurz mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen.
3.
Pfirsiche halbieren, Steine entfernen und Hälften in dünne Scheiben schneiden. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Limette heiß waschen. Die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden.
4.
Saft auspressen. Joghurt, Zucker, Vanillin-Zucker und Limettensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und unter die Joghurtcreme rühren. Masse kalt stellen. Sahne steif schlagen.
5.
Sobald die Joghurtcreme fest zu werden beginnt, Sahne und 2/3 der gemischten Früchte unterheben. Creme auf dem Krümelboden verstreichen. Mit den übrigen Früchten bestreuen und diese leicht in die Creme drücken.
6.
Torte ca. 3 Stunden kühl stellen. Anschließend den Tortenrand vorsichtig lösen und die Torte mit der Limettenschale bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved