Burger mit Rinderhack, Bacon, Avocado und Tomatensalsa

Burger mit Rinderhack, Bacon, Avocado und Tomatensalsa Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   kleine Chilischote 
  • 5 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  passierte Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Avocado 
  • 400 Rinderhackfleisch 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 4   Hamburger Brötchen mit Sesam 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 50 Mini-Römer-Salat 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel fein würfeln. 1 Zwiebel schälen und würfeln. Chili halbieren und Kerne entfernen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten, Tomatenwürfel und Chili hinzugeben und mit passierten Tomaten auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 6–8 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen
2.
Avocado halbieren, Kern herauslösen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Avocado in Streifen schneiden. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, Senf und Zwiebel verkneten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zu 4 Pattys formen
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Pattys darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Brötchen waagerecht halbieren und toasten. Untere Hälften mit der Salsa bestreichen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Speck darin knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat waschen, putzen und in Blättchen zupfen
4.
Salat, Patty, Speck und Avocado auf die unteren Brötchenhälften legen. Obere Brötchenhälften darauflegen. Mit Tomatensalsa anrichten

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved