Butter-Schokokeks-Kuchen mit Mandarinen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 6   Eier (Größe M)  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Mehl  
  • 4 Dose(n) (à 314 ml)  Mandarin-Orangen  
  • 1/2 l   Orangensaft (Flasche) 
  • 2 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 4 (à 250 g)  Becher Schlagsahne  
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 3 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 3 Packungen (à 125 g; 27 Stück)  Butterkeks mit edelherber Schokolade  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eigelb und Zucker cremig rühren. Eiweiß steif schlagen, dabei den Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb-Zuckermasse darunterziehen. Mehl daraufsieben und unterheben. Teig auf eine gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 1/2 Liter abmessen. Puddingpulver und etwas Mandarinensaft verrühren. Restlichen Mandarinensaft und Orangensaft aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren. Nochmals kurz aufkochen. Pudding unter Rühren abkühlen lassen. Mandarinen, bis auf 25 Stück, auf dem Teig verteilen. Pudding daraufgeben und glatt streichen. Kuchen ca. 1 Stunde kalt stellen. Sahne evtl. portionsweise steif schlagen, dabei Puderzucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. 3/4 der Sahne gleichmäßig auf dem Pudding verstreichen. Ca. 25 Schokokekse vom Blechrand aus dicht an dicht auf die Sahneschicht legen, dabei je nach Belieben die Keksseite oder die Schokoladenseite nach oben legen. Kuchen in Stücke schneiden. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Größe 8) füllen. Kuchen mit Sahnetuffs und übrigen Mandarinen verzieren
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde (Wartezeit 1/2 Stunden). Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved