Butter-Spritzgebäck

Butter-Spritzgebäck Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 200 weiche Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Puderzucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Milch 
  • 275 Mehl 
  •     evtl. ca. 20 Pistazienkerne 
  • 1 EL  rotes Gelee 
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zitrone waschen, trockenreiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Butter, Salz, Puderzucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Milch und 4 Esslöffel Saft unterrühren. Mehl darunter kneten. Mit der Gebäckpresse oder dem Spritzbeutel verschiedene Motive auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen, evtl. auf einige 1 Pistazie legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-18 Minuten backen. Auskühlen lassen. Gelee erhitzen. Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Kekse mit Gelee, Kuvertüre und Puderzucker verzieren. Trocknen lassen

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved