Cannelés de Bordeaux

Aus kochen & genießen 7/2013
Cannelés de Bordeaux Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1⁄2 Milch 
  • 25 + etwas Butter 
  •     einige Tropfen Vanillearoma 
  • 100 Mehl 
  • 200 + etwas + 2 EL Zucker 
  • 2   Eier + 2 Eigelb (Gr. M) 
  • 3 EL  Rum 
  • 500 Erdbeeren 
  • 300 Crème fraîche 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Milch, 25 g Butter und Vanille­aroma kurz auf­kochen. Mehl und 200 g Zucker in einer Schüs­sel mischen. Eier und Eigelb zu­fügen. Hei­ße Milch zugießen und sofort zu einem glatten dünnflüssigen Teig ver­rühren.
2.
Abkühlen lassen. Rum darunter­rüh­ren. Teig zugedeckt mind. 24 Stunden kalt stellen.
3.
Am nächsten Tag Cannelés-Backform (8 Mul­den à 75 ml, s. u.; ersatzweise Muffinform aus Silikon) fet­ten und mit Zucker ausstreuen. Teig durch­rüh­ren, ca. die Hälfte bis ca. 1⁄2 cm un­ter den Rand in die Mulden füllen.
4.
Im heißen Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Mi­nu­ten backen. Temperatur her­un­ter­schal­ten (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Her­steller) und ca. 1 Stun­de fertig backen.
5.
Cannelés in den Förm­chen ca. 10 Minuten abkühlen, vorsichtig aus den Mulden lösen und ausküh­len lassen (dabei können sie etwas zu­sam­menfallen). Backform abwaschen, gut abtrocknen. Übrigen Teig auf die gleiche Weise backen.
6.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Crème fraîche, Vanille­zucker und 2 EL Zucker verrühren. Cannelés damit servieren. Getränketipp: Café au Lait.

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved