Cannelloni mit Hack-Basilikumfüllung und Tomatenso

Cannelloni mit Hack-Basilikumfüllung und Tomatenso Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 Packungen (à 500 g)  passierte Tomaten 
  • 2 Bund  Basilikum 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 3-4 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 16   Cannelloni (große Nudel-Röhren-ohne Vorkochen-ca. 150 g) 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. 2/3 der Würfel im heißen Öl andünsten. Tomaten zufügen, aufkochen und im offenen Topf bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten leicht dicklich einkochen lassen.
2.
Für die Cannelloni Basilikum waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Hackfleisch, Ei, Hälfte der Basilikumstreifen, Paniermehl und übrige Zwiebel-Knoblauchmischung vermengen.
3.
Masse mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und in die Cannelloni füllen. Übrige Basilikumstreifen in die Soße rühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Paprika würzig abschmecken. Hälfte davon in eine ofenfeste Auflaufform (ca. 30 cm Länge) geben.
4.
Cannelloni darauflegen, mit der übrigen Soße übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Mit Basilikumblättern garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved