Cantuccini-Tiramisu mit Erdbeeren

Aus LECKER-Sonderheft 2/2012
4.625
(8) 4.6 Sterne von 5
Cantuccini-Tiramisu mit Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1⁄2   Zitrone 
  • 150 Vanillejoghurt 
  • 500 Mascarpone 
  • 75 Zucker 
  • 400 Schlagsahne 
  • 500 Erdbeeren 
  • 200–250 ml  Orangensaft 
  • 250 Cantuccini-Kekse 
  • 50 Zartbitterschokolade 
  • 1   gehäuften EL Kakaopulver 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone auspressen. Joghurt, Mascarpone, Zitronensaft und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Hälfte Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Hälfte der Cantuccini in den Orangensaft tauchen. In eine rechteckige Form (z.B. ca. 15 x 30 cm) mit hohem Rand die eingetauchten Cantuccini dicht an dicht legen. Ca. 1⁄3 der Creme daraufstreichen, dicht an dicht mit Erdbeerscheiben belegen.
3.
Ca. 1⁄3 der Creme daraufstreichen. Restliche Cantuccini in restlichen Orangensaft tauchen und auf der Creme verteilen. Übrige Creme locker darauf verstreichen. Zugedeckt mind. 5 Stunden kalt stellen, die Cantuccini sollten schön durchgeweicht sein.
4.
Schokolade fein hacken. Tiramisu mit gehackter Schokolade bestreuen und üppig mit Kakao bestäuben. Kurz vor dem Servieren Rest Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Erdbeeren auf dem Tiramisu verteilen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved