Chili con Carne

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Zwiebeln  
  • 1 kg   reife Tomaten  
  • 1 kg   Rindfleisch aus der Keule  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  • 4   getrocknete kleine Chilischoten  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Nacheinander je 2 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen.
2.
Fleisch in 2 Portionen kräftig anbraten. Zwischendurch Bratensatz mit Brühe lösen, abgießen und beiseite stellen. Fleisch der ersten Tour zurückgeben. Zwiebel dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Tomatenwürfel in den Bräter geben und anschmoren.
3.
Gelösten Bratensatz zurückgießen. Mit Salz, Chilies und Zucker würzen. Ca. 45 Minuten im geschlossenen Bräter bei reduzierter Hitze schmoren. Bohnen in ein Sieb schütten und mit Wasser abspülen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Bohnen dazugeben.
4.
Chili con Carne auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 63 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved