Cranberry-Gin

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
2.5
(4) 2.5 Sterne von 5
Cranberry-Gin Rezept

Mit einem Hauch Sternanis und ein wenig Geduld ­gemacht – Weihnachtssp(i)rit zum Verschenken!

Zutaten

Für ml Cranberry-Gin
  • 3   Sternanis 
  • 150 frische Cranberrys 
  • 1 Flasche (700 ml)  Gin 
  •     Küchentuch 

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Sternanis in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und herausnehmen. Frische Cranberrys verlesen, waschen, trocken tupfen und mehrmals mit einer Nadel anstechen. Frische (oder gefrorene) Beeren mit Sternanis in ein großes verschließbares Gefäß geben. Mit Gin aufgießen. Dunkel und kühl 5–7 Tage ziehen lassen.
2.
Gin erst durch ein sauberes Küchentuch in ein Gefäß filtern, dann in heiß ausgespülte Flaschen füllen. Ca. 3 Monate haltbar.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 155 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved