Croissant-Herz-Lollis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Pck. (à 250 g)  Croissantteig (Kühlregal; z.B. von Knack & Back) 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 5 EL   Milch  
  • 4 EL   Puderzucker  
  • 5 EL   kernlose Erdbeerkonfitüre (z. B. von Schwartau "samt") 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche  
  •     Keksausstecher in Herzform  
  •     Backpapier  
  • 6   Holzspießchen  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Croissantteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche entrollen und mit einem Nudelholz etwas dünner ausrollen. Mit einem Herzausstecher (ca. 5,5 cm Ø) 12 Herzen ausstechen. Aus Jeweils 6 Herzen mittig ein kleines Herz (ca. 2 cm Ø) ausstechen.
2.
Die 6 Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ei und Milch miteinander verquirlen. Die Ränder der Herzen mit etwas Ei-Milch bestreichen und je ein Herz mit ausgestochener Mitte darauflegen. Jedes Herz nun mit Ei-Milch einstreichen, Ränder dabei aussparen. Herzen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten goldgelb backen.
3.
In jedes noch warmes Herz vorsichtig ein Holzspießchen schieben. Dabei darauf achten, dass der Spieß in das untere Herz geschoben wird. Herz-Lollis anschließend mit Puderzucker bestäuben und erst dann vollständig auskühlen lassen.
4.
Konfitüre mit 1 TL Wasser in einem kleinen Topf unter Rühren ca. 1 Minute aufkochen. Mit Hilfe eines Teelöffels in die Mitte der Herz-Lollis füllen. Etwa 15 Minuten trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved